Information

Kosten/Behandlungsdauer

Bitte vereinbaren Sie Termine mit mir telefonisch oder per Email.

In der Regel werden die Sitzungen jeweils vor Ort bar bezahlt, Bezahlung per Rechnung kann vereinbart werden.

Meine Leistungen als Heilpraktiker werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht erstattet. Das bedeutet, Sie tragen die Kosten selbst.

Private Krankenkassen und Zusatzversicherungen für gesetzlich Versicherte erstatten in aller Regel die Kosten meiner Behandlungen, allerdings nicht immer in vollem Umfang. Bitte informieren Sie sich bei Ihrer Versicherung, welche Leistungen erstattet werden. Ich stelle Ihnen eine entsprechende Rechnung zum Einreichen aus.

Mein Stundensatz liegt bei 80€. Erstkonsultationen in Klassischer Homöopathie und in Traditioneller Chinesischer Medizin im Rahmen der Behandlung chronischer Beschwerden nehmen ca. 90-110 Minuten Zeit in Anspruch, hierfür berechne ich 110 €.
Folgebehandlungen im Rahmen der chinesischen Medizin dauern in der Regel ca. 45-60 Minuten, der klassischen Homöopathie und während anderer naturheilkundlichen Therapien ca. 45 Minuten.

Die Kosten anderer Verfahren und für Folgebehandlungen werden entsprechend des Stundensatzes berechnet.

Hausbesuche können, falls nötig, vereinbart werden, in Frankfurt – Bornheim und angrenzenden Stadtteilen.

Patienteninformation

  • Sie finden mich in den Räumen der Gemeinschaftspraxis Berger200 in Frankfurt/ Bornheim.
  • Bitte nehmen Sie kurz vor der Akupunkturbehandlung keine schweren Mahlzeiten zu sich, beziehungsweise lassen Sie bitte auch keine gewohnte Mahlzeit aus.
    Es sollte idealer Weise ein Abstand von einer Stunde nach der letzten Mahlzeit eingehalten werden.
  • In einer homöopathischen Behandlung kann es vereinzelt vorübergehend zu einer sogenannten Erstverschlimmerung kommen, die in der Regel nach wenigen Stunden abnimmt und Teil des einsetzenden  Heilungsprozesses ist. Sprechen Sie mich hierzu gerne an, wenn Sie Fragen haben.
  • Für die gegebenenfalls angezeigte Labordiagnostik im Rahmen einer Darmsanierung, eines Screenings auf Nahrungsmittelallergien oder -unverträglichkeiten, der Ermittlung des Nährstoffprofils oder allgemeiner Blutparameter entstehen weitere Kosten, die das Labor Ihnen direkt berechnet. Ich bespreche mit Ihnen genau, welche Tests sinnvoll sind und welche Kosten entstehen.
  • Bitte bringen Sie idealerweise bereits vorliegende aktuelle Befunde oder Laborergebnisse zum Erstgespräch mit, ebenso die von Ihnen derzeit eingenommenen Medikamente (Beipackzettel reicht aus).
  • Ich bitte Sie Termine bis spätestens 48 Stunden vorher abzusagen, falls Sie verhindert sind, andernfalls müssen 20€ pro ausgefallene Behandlungsstunde berechnet werden.
  • Für den Fall, dass die angebotenen Methoden für Sie unpassend sein sollten, werde ich Sie darauf hinweisen und Ihnen den Besuch eines Spezialisten, Facharztes, Physiotherapeuten o.a. anraten.
  • Ich berate Sie gerne in einem unverbindlichen Telefonat, wie ich Ihnen helfen kann.

Die Kommentare wurden geschlossen